DIE HAUT SELBST

inspirierte BIODERMA zur Findung biologischer Lösungen für die Erhaltung der Gesundheit und Schönheit unserer Haut.

Auf eine dauerhafte Weise.

 
 

BIOLOGIE und DERMATOLOGIE

„Statt nur die Symptome gestresster Haut zu behandeln, nutzen wir das Wissen über die Biologie der Haut, um sie grundlegend zu stärken und wieder ins Gleichgewicht zu bringen.”
Jean-Noël Thorel, Gründer von BIODERMA

Diese Philosophie begründet das Prinzip von BIODERMA: „Wir verstehen die Biologie der Haut“.Die Wirkweise der BIODERMA-Produkte basiert auf einer grundlegenden Untersuchung und dem tiefen Verständnis der Haut. Die Produkte reaktivieren die hauteigenen Funktionen und stärken die Widerstandskraft der Haut gegenüber äußeren Reizen, Krankheiten und Medikamenten. Alle Rezepturen reproduzieren und stärken die natürlichen biologischen Mechanismen der Haut. Dieses Prinzip der Biomimetik wird in der Entwicklung von allen BIODERMA Produkten angewendet.

Durch diese innovative Herangehensweise der Produktentwicklung werden die Hauttoleranz und ihre Widerstandskraft gegenüber der äußeren Umgebung erhöht, wodurch die dermatologische Sicherheit gewährleistet wird.

Heute, nach über 35 Jahren Erfahrung, mit mehr als 50 internationalen Patenten und 3 Forschungszentren, entwickelt BIODERMA innovative Produkte, die speziell auf jeden Hauttyp angepasst sind. BIODERMA – wir verstehen die Biologie der Haut.

Die 8 Prinzipien von BIODERMA

1. Biologische Patente

Alle BIODERMA Produkte werden von einem Team aus Biologen und Dermatologen entwickelt. Sie basieren auf einer biologischen Wirkweise, welche, statt nur die Symptome gestresster Haut zu behandeln, die Haut langfristig stärkt und sie wieder ins Gleichgewicht bringt. Diese einzigartige Herangehensweise ermöglicht die Entwicklung von führenden Patenten in der Dermatologie und der Biologie.

2. Hautverträglichkeit

Alle BIODERMA Produkte enthalten eine synthetische Zuckergrundlage (DAF), welche die Hauttoleranz erhöht und ihre Widerstandskraft gegenüber äußeren Reizungen stärkt.

3. Dermatologische Sicherheit

Drei feste Regeln:

Es werden nur Inhaltsstoffe verwendet, die absolut notwendig sind.
Es werden natürliche Inhaltsstoffe in der richtigen Dosierung ausgewählt
Moleküle, die bereits in der Haut enthalten sind, werden als Inhaltsstoffe bevorzugt
BIODERMA bietet Wirksamkeit und exzellente Verträglichkeit, auch für sehr empfindliche und atopische Haut.

4. Dermatologisch getestete Inhaltsstoffe

Alle Inhaltsstoffe und Komponenten sind abgestimmt und werden wissenschaftlich dokumentiert. Sie entsprechen den beiden grundlegenden Geboten für unsere Rezepturen: Biologische Wirksamkeit und dermatologische Sicherheit.

5. Auswahl der Rohstoffe

BIODERMA wählt ausschließlich Inhaltsstoffe und Rohstoffe, deren dermatologische Wirksamkeit und Sicherheit bestätigt sind.

6. Sicherheits- und Wirksamkeitstests

BIODERMA respektiert die strengen Empfehlungen der Gesundheitsbehörden und dermatologischen Vereinigungen. Jedes BIODERMA-Produkt entspricht den Standards der Pharmaindustrie.

7. Klinische Untersuchungen

Alle BIODERMA-Pflegeprodukte werden in klinischen Studien unter der Aufsicht von Dermatologen, Allergologen und Toxikologen getestet. Diese Studien werden in führenden wissenschaftlichen Fachzeitschriften veröffentlicht.

8. Absolute Rückverfolgbarkeit

BIODERMA verpflichtet sich, gemäß der Übereinstimmung mit ISO 9001 und den GMF (Good Manufacturing Practices) Standards der Pharmaindustrie, zur Überprüfung der Herkunft aller Komponenten und Produkte sowie dazu die Rückverfolgbarkeit zu garantieren.